Das ist der Henninger Musikpreis

Zur Förderung der Musik und um die Friedrichsdorfer Jugend zu motivieren, sich wieder stärker der Pflege des Gesangs und der Instrumentalmusik zuzuwenden,
stiftete Helmut Müller den  Henniger Musik-Preis  zum Gedenken an Marta und Georg Henninger aus Köppern.

Seit 2002 richtet die Kulturstiftung Friedrichsdorf alle 2 Jahre diese spannenden, öffentlichen Wettbewerb aus. Junge Menschen bis 30 Jahre, die in Friedrichsdorf
leben oder hier ihren musikalischen Schwerpunkt haben und noch kein Musikstudium begonnen haben, können eine Bewerbung für den Wettbewerb einreichen.

Jedes Mal ist es ein spannender Wettbewerb, der die Jury immer wieder vor eine schwierige Aufgabe stellt. Da junge Musiker aus allen Bereichen mitmachen können,
besteht die Herausforderung im Vergleich ganz unterschiedlicher Instrumente und Solisten mit Ensembles.